__MAP__
Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp

Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp

Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp

Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp

Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp

Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp

Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp

Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp

Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp

Seilbahnen

Bauherr: Riederalp Bahnen AG
Bauzeit: Aufnahme IST-Zustand: November 2014; Vorgesehene Instandsetzungen (je nach Dringlichkeit): Frühjahr 2006 bis 2010

Die Pendelbahn Mörel - Greich - Riederalp wurde in den Jahren 1973/74 projektiert und erstellt. Die Bahnanlage besteht aus einer Talstation, 6 Streckenstützen sowie der Berg­station. Die Stütze 4 besteht im Gegensatz zu den anderen Stützen aus einem rechteckigen Hohlquerschnitt aus Stahlbeton und dient als Zwischenstation zum Weiler Greich. Im Hohlraum sind ein Personen- sowie ein Dienstlift eingebaut. Seit Inbetriebnahme der Bahn (1975) wurden keine für die Sicherheit der festen Anlagen relevanten Änderungen vorgenommen.

Dokumente